ISO Sicherheitsglassysteme mit selbstschließenden Schiebetüren

Für die Entwicklung und Konstruktion wurde die EN Norm DIN EN ISO 23953-1 und DIN EN ISO 23953-2 Verkaufskühlmöbel angewendet.
Entsprechend dieser Norm werden die einwandfreie Funktionen der Glassysteme innerhalb der Klimaklasse 0 bis 3 und Temperaturklasse M1, M2, H1 sowie H2 gewährleistet.

Beim Einsatz von BREUER GlasTec ISO-Schiebetür Glassystemen im Frischemarkt wird Kondensation der Glasscheiben, Profile und sonstige Bauteile entsprechend dieser Norm ausgeschlossen.

Durch optimierte Bauweise und Low-E Beschichtung haben alle ISO Glasscheiben einen richtungsweisenden U-Wert von nur  1,48 W/m² k.

Serienausstattung einer ISO-Glassystem Schiebetür

Top-Vorteil: Ideal geeignet für Märkte mit schmalen Gangbreiten

Schiebetür geschlossen
  • Flächenbündige, Rahmenlose Glasstüren
  • Schiebetüren selbstschließend durch
    schiefe Ebene
  • ISO-Glastüren  4, 13, 4  = 21 mm 
  • Wärmedurchgang U-Wert = 1,48 W/m² k
  • Low-E Beschichtung
  • Türstop Funktion
  • extra breite Türöffnung
  • Griffe in Edelstahl Optik
  • durch Magnetdichtungen keine Spaltmaße
  • Profilfarben nach RAL

RAL Farbpalette für die Profilfarben des Glassystems

 

RAL-Farben

RAL_Tabelle

 

Optionen

  • LED Kopfbeleuchtung
  • LED Auslagenbeleuchtung
  • LED Rahmen / Pfostenbeleuchtung
  • 4 fach Entspiegelung 
  • Reinigungs & Hygiene Beschichtung